News News

Back

Zufriedener mit Solarstrom

Solarstrom macht glücklich: Das ist das Resultat einer Masterarbeit in Nachhaltiger Entwicklung an der Universität Basel, wie das Web-Portal «Energie-Experten» berichtet. Thomas Schenk hat rund 700 Personen mit und ohne Solaranlage nach ihrem subjektiven Wohlbefinden befragt. Die Kernaussage sei, dass sich Photovoltaikanlagen positiv auf die Zufriedenheit mit dem Leben im Allgemeinen und mit der Wohnsituation auswirkten. Das gelte allerdings nur für Männer, bei Frauen sei die Wirkung hingegen umgekehrt.

Grundsätzlich beeinflussten Solarstromanlagen die Gefühle beim Stromverbrauch bei beiden Geschlechtern positiv. Des weiteren sagt die Studie aus, dass 43.7 Prozent der Hausbesitzer, die bis heute keinen Solarstrom nutzen, beabsichtigten eine PV-Anlage zu installieren und dass 67.1 Prozent der PV-Betreiber sagen, sie sparten Geld.

Besitzer von PV-Anlagen sind laut der Untersuchung an Energieeffizienz interessiert und nutzen häufiger Installationen, mit welcher sich fossile Energien einsparen lassen. Sie sanieren ihr Haus energetisch, setzen Wärmepumpen ein, nutzen Sonnenkollektoren oder fahren ein Elektroauto oder ein E-Bike. Ob Hausbesitzer eine PV-Anlage betreiben, hängt zudem nicht mit dem verfügbaren Haushaltseinkommen zusammen.

(Quelle: energie-experten.ch)
 

Comments
Trackback URL:

No comments yet. Be the first.

 

Anmeldung Newsletter

Registriere dich jetzt für exklusive News.