News News

Back

Klima-Rating als Chance

Es gebe Anzeichen dafür, dass Unternehmen anfangen, Umwelt- und Klimarisiken zu managen, und dass sie von den Möglichkeiten der Energieumstellung profitieren, sagt Michael Wilkins, Leiter der Standard & Poors-Klimarisiken-Analyse, in einem Interview mit bizz-energy.com.

Die Mehrheit der Ratingentscheidungen mit Klima-Hintergrund gehe zwar noch in die negative Richtung. Die steigende Zahl positiver Ratingschritte könnte aber bedeuten, dass Unternehmen sich nicht nur daran gewöhnen, Umweltrisiken zu mindern, sondern auch häufiger klimabezogene Chancen zu ergreifen.

"wir möchten gern umfassende, beständige und vergleichbare Finanzauskünfte zu klimarelevanten Risiken sehen", so Wilkins. Eine Transparenz-Initiative habe dafür eine freiwillige Rahmenvereinbarung entwickelt. Wenn sich ihr viele Unternehmen anschlössen, sollte das eine genauere Ratinganalyse ihrer Widerstandsfähigkeit gegen Klimarisiken möglich machen, ihrer klimabezogenen Chancen übrigens auch.

(Quelle: www.bizz-energy.com)

 

Comments
Trackback URL:

No comments yet. Be the first.

 

Anmeldung Newsletter

Registriere dich jetzt für exklusive News.